Lade Veranstaltungen

Online: Gesundheitliche Versorgung in der Stadt und auf dem Land

Termin

Datum:
24. Juni
Zeit:
18:00 bis 20:00

Veranstaltungsort

Webinar

Referentin: Dr. Melanie Schnee / Hochschule Fulda

Eine flächendeckende, wohnortnahe und bedarfsgerechte Versorgung mit Gesundheitsleistungen für alle Bürgerinnen und Bürger ist zwar politisch gewollt, aber schwer zu realisieren.

Das Schlagwort vom „Ärztemangel“ ist in aller Munde, obwohl es sich um eher um ein Verteilungsproblem handelt. Es gibt mittlerweile einen ganzen Instrumentenkasten, um Versorgungsdefizite auf dem Land, aber auch in der Stadt zu bekämpfen.

Verschiedene regionale Modelle wurden bereits entwickelt, ob Medizinische Versorgungs-zentren, die Förderung von Landarztpraxen oder auch mobile Versorgungskonzepte. Die bisherigen Maßnahmen weisen zwar in die richtige Richtung, sind aber noch nicht hinreichend.

Insbesondere sind für die jeweiligen Regionen abgestimmte Konzepte zur Gesundheitsversorgung notwendig, aber auch politisches Engagement zur Bekämpfung der Ursachen von Versorgungsdefiziten.

Darüber informiert Dr. Melanie Schnee von der Hochschule Fulda:

  • Wo gibt es Versorgungsdefizite und was sind die Ursachen dafür?
  • Welche Instrumente zur Bekämpfung von Versorgungsdefiziten gibt es bereits und wie kann man diese bewerten?
  • Welche weiteren Schritte wären sinnvoll?

Damit soll ein Blick über den „Tellerrand“ hinaus ermöglicht werden und ein Austausch über neue Konzepte und Ideen angeregt werden.

Frau Dr. Schnee unterrichtet an der Hochschule Fulda im Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik und forscht aktuell zur Digitalisierung der Gesundheitsversorgung.

Teilnahmebeitrag: 25 € Plattform: Webex

Kontakt- und Anmeldeformular