Norbert Leistner

Mit Einführung der Doppik für den kommunalen Bereich zum 1.Januar 2009 stehen gerade die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker/innen vor großen Herausforderungen.
Neben der Doppik formuliert das „Neue Kommunale Rechnungs- und Steuerungssystem“ (NKRS) aber weitere strategische Aufgaben für die Mandatsträger/innen. Ziel meiner Seminare ist, das Arbeiten mit dem doppischen Haushalt unter den neuen Rahmenbedingungen besser zu verstehen.
Im kommunalpolitischen Bereich habe ich über die Mandate in Ortsbeirat, Gemeindevertretung, Gemeindevorstand und als hauptamtlicher Bürgermeister umfangreiche Erfahrungen sammeln können. Als selbständiger Kommunalberater bin ich stets mit den aktuellen Themen konfrontiert.

Meine Angebote richten sich an
•Parteigliederungen und Fraktionen
•Kommunalparlamente
•Überregionale Teilnehmer/innen