Buchvorstellung: MITREDEN SO GELINGT KOMMUNALE BÜRGERBETEILIGUNG

MITREDEN
SO GELINGT KOMMUNALE BÜRGERBETEILIGUNG
BUCHVORSTELLUNG
Kirsten Fründt, Ralf Laumer und weitere
Veranstalter: Landkreis Marburg-Biedenkopf
DONNERSTAG, 25. JULI 2019, 19 UHR
Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) Marburg
Eintritt frei

 

Der Band versammelt den reichen Erfahrungsschatz von Praktiker_innen aus Kommunalverwaltungen, politischen Gremien und der Dienstleistungsbranche – sie alle haben
ganz konkret an Projekten kommunaler Bürgerbeteiligung mitgewirkt. Sie schildern, wie sie vorgegangen sind, worin die Herausforderungen und Probleme lagen, wodurch
die Beteiligungsprozesse erfolgreich wurden oder woran sie scheiterten.

Ergänzt werden die Beiträge durch Texte zur Qualitätssicherung in Beteiligungsprojekten und zu den Anforderungen an digitale Beteiligungsformen sowie durch die Schilderung der Potenziale des Open-Government-Konzepts. Die Beitragenden kommen aus allen Teilen Deutschlands und repräsentieren ganz unterschiedliche Kategorien von Kommunen.

Die Bandbreite reicht dabei von der ostdeutschen Stadt mit 15.000 Einwohner_innen über Städte wie Wuppertal oder Ludwigshafen und Landkreise bis hin zu Projekten in der Bundeshauptstadt.

Kirsten Fründt, Ralf Laumer (Hg.)
Mitreden. So gelingt kommunale Bürgerbeteiligung – ein Ratgeber aus der Praxis
Herausgegeben im Auftrag der Akademie für Kommunalpolitik Hessen e.V.
Büchner-Verlag234 Seitenkartoniert14,5×20,5cm18,–€ISBN 978-3-96317-158-1